Unser Jahresprojekt 2017/18

Das Thema unseres Jahresprojektes für das Kindergartenjahr 2017/18 lautet 

"In meinem Körper geht´s mir gut".

Den Auftakt bildete unsere 1. große Elternversammlung mit einem Vortrag rund um die Themen Infektionen, Infektionsschutz und damit verbundene Hinweise und Tipps von Herrn Kastner, Hygieneinspektor des Gesundheitsamtes, als Gast.

Die in der Kindheit entstehenden Einstellungen und Gewohnheiten sind prägend für das ganze Leben. Auch die Weichen für das Gesundheitsverhalten, z. B. in Bezug auf Ernährung und Bewegung, werden bereits früh gestellt.
Deshalb werden wir in diesem Kitajahr folgende Themen in den Mittelpunkt stellen:

Gesundheit und Krankheit

Wodurch entstehen Krankheiten, wie kann man sich schützen und wie kann man sich gesund erhalten.

Körper

Auf ganzheitliche Weise erfahren die Kinder aus welchen Körperteilen  ihr Körper  besteht,  wie er "funktioniert" und was ihm gut tut.

Ernährung
Die Kinder sollen spielerisch Wissen über die verschiedenen Lebensmittel und ihre Bedeutung für eine ausgewogene Ernährung sammeln und durch verschiedene Aktivitäten selbst aktiv werden (z.B. Kräuter anbauen, ernten, zubereiten und kosten, gesunde Mahlzeiten vorbereiten und einnehmen u.ä.).

Bewegung
Das natürliche Bewegungsbedürfnis der Kinder soll gefördert werden, damit sie Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit entwickeln. So erleben sie täglich, dass Bewegung wichtig für einen gesunden Körper ist.

Seelisches Wohlbefinden
Auch Kinder sollen schon früh erfahren, dass es im Leben von Bedeutung ist, „sich in seiner Haut wohl zu fühlen“ und innere Stärke zu entwickeln. Ein positives Selbstbild oder auch die Fähigkeit,sich zu entspannen gehören ganz selbstverständlich dazu.